Die wallonischen Stadtzentren
starten neu durch und helfen
Ihnen beim Einstieg !

Was ist Creashop?

Creashop ist ein Förderpaket, das angehenden Händlern bei der Einrichtung ihres neuen Geschäftslokals unter die Arme greift. Unter bestimmten Bedingungen kann den Gewerbetreibenden eine Prämie gewährt werden, die bis zu 60 % der mit der Geschäftseröffnung verbundenen Kosten finanziert (maximal 6.000 €). 

Das Ziel des Wirtschaftsministers der wallonischen Regierung und der am Projekt beteiligten Gemeinden ist es, die kommerzielle Attraktivität der Stadtzentren zu erhöhen, indem die Anzahl der leerstehenden Geschäftsflächen durch die Ansiedlung neuer, qualitativer Angebote reduziert wird.

Creashop richtet sich an angehende Einzelhändler, die sich in einem bestimmten Umkreis der unten aufgeführten 46 Stadtzentren niederlassen möchten.

  • Amay

  • Andenne

  • Arlon

  • Ath

  • Aywaille

  • Bastogne

  • Binche

  • Bouillon

  • Charleroi

  • Châtelet

  • Chimay

  • Ciney

  • Couvin

  • Dinant

  • Dour

  • Eupen

  • Florenville

  • Gembloux

  • Hannut

  • Herstal

  • Herve

  • Huy

  • Jemeppe-sur-Sambre

  • Jodoigne

  • La Hulpe

  • La Louvière

  • Lessines

  • Libramont

  • Liège

  • Louvain-la-Neuve

  • Malmédy

  • Marche-en-Famenne

  • Mons

  • Mouscron

  • Namur

  • Nivelles

  • Peruwelz

  • Rochefort

  • Saint-Vith

  • Sambreville

  • Seraing

  • Soignies

  • Spa

  • Tournai

  • Tubize

  • Verviers

  • Vielsalm

  • Virton

  • Waremme

  • Waterloo

  • Wavre

A

  • Amay
  • Andenne
  • Arlon
  • Ath
  • Aywaille

B

  • Bastogne
  • Binche
  • Bouillon

C

  • Charleroi
  • Châtelet
  • Chimay
  • Ciney
  • Couvin

D

  • Dinant
  • Dour

E

  • Eupen

F

  • Florenville

G

  • Gembloux

H

  • Hannut
  • Herstal
  • Herve
  • Huy

J

  • Jemeppe-sur-Sambre
  • Jodoigne

L

  • La Hulpe
  • La Louvière
  • Lessines
  • Libramont
  • Liège
  • Louvain-la-Neuve

M

  • Malmédy
  • Marche-en-Famenne
  • Mons
  • Mouscron

N

  • Namur
  • Nivelles

P

  • Peruwelz

R

  • Rochefort

S

  • Saint-Vith
  • Sambreville
  • Seraing
  • Soignies
  • Spa

T

  • Tournai
  • Tubize

V

  • Verviers
  • Vielsalm
  • Virton

W

  • Waremme
  • Waterloo
  • Wavre

Die teilnahmebedingungen

Die Bewerber müssen eine Projektidee mit einem gewissen Mehrwert haben, die originell ist und/oder einen Bedarf des Stadtviertels deckt.

Sich in einer leerstehenden Geschäftsfläche 
im definierten Umkreis
einer der Creashop-Städte niederlassen

Sich bei der Antragstellung und der Erstellung des Finanzplans von einer professionellen Organisation (SAACE oder anerkannte Organisation) oder einem professionellen Buchhalter unterstützen lassen

Vor der Geschäftseröffnung:
seine Bewerbung einreichen und
das Projekt vor einer Jury verteidigen

Wie bewerben?

Bevor Sie Ihren Antrag einreichen, raten wir Ihnen, sich mit dem Creashop-Ansprechpartner in der gewünschten Gemeinde in Verbindung zu setzen

1

herunterladen Antragsformular

2

Senden Sie Ihre Anfrage über das Formular

SIE MÖCHTEN
MEHR INFORMATIONEN?

Senden Sie uns Ihre allgemeinen Fragen
an creashop@ucm.be

Möchten Sie die Gemeinde befragen,
in der Sie Ihr Unternehmen
gründen möchten?